Sehr herzlich möchten wir Sie am 17. Mai zu einer Info-Veranstaltung zum Thema “Erbrecht, Testament und weiteren Vorsorgemaßnahmen” einladen, die von Vergissmeinnicht und den Mitgliedern dieser Initiative für das gute Testament, darunter auch Gemeinsam gegen Landminen, angeboten wird.

Die Veranstaltung startet um 17 Uhr mit einem Orgelkonzert als Rahmenprogramm in der Wiener Michaelerkirche. Bitte melden Sie sich im Vestibül (Vorhalle) des Doms an. Zum Hauptprogramm ab 17.45 Uhr laden wir Sie in das Sommer-Refektorium der Salvatorianer in der Habsburgergasse 12 im 1. Wiener Gemeindebezirk ein. Notarsubstitutin Mag. Stephanie Ljubas wird zum Thema „Erbrecht, Testament und weiteren Vorsorgemaßnahmen“ sprechen und im Anschluss gerne Fragen beantworten.

Es ist für uns eine große Freude, wenn Sie die Gelegenheit nutzen, um sich über diese wichtigen Themen in einem schönen Rahmen zu informieren. Als Vertreterin von Gemeinsam gegen Landminen wird Mag. Barbara Kopf vor Ort anwesend sein, die sich freut, Sie am Buffet auch persönlich kennenzulernen.

Die Informationsveranstaltung ist unverbindlich und kostenlos!

Da die Teilnehmer:innenzahl begrenzt ist, bitten wir um Ihre baldige Anmeldung!

Gerne können Sie sich per Mail unter info@ggl-austria.at, telefonisch unter +43 660 3634402 oder online mit dem nebenstehenden Formular anmelden. Bitte geben Sie uns auch Ihre Telefonnnummer für etwaige Rückfragen bekannt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Info-Veranstaltung zum Thema Erbrecht, Testament und weitere Vorsorgemaßnahmen

17. Mai 2022, ab 17.45 Uhr
Sommer-Refektorium der Salvatorianer
Habsburgergasse 12, 1010 Wien

Referentin: Mag. Stephanie Ljubas
(Notarsubstitutin im Notariat Mag. M. Prandtsetten)

Rahmenprogramm
17.00 Uhr Orgelkonzert in der Michaelerkirche, Michaelerplatz 5

Hauptprogramm
im Sommer-Refektorium der Salvatorianer ab 17.45 Uhr
18.00 Uhr Vortrag Erbrecht, Testament und weitere Vorsorgemaßnahmen

Anmeldung