Ukraine

Ostukraine: Zerstörte Schulen, traumatisierte Kinder

Der noch immer andauernde Krieg hat große Auswirkungen auf die schulische Situation der rund 400.000 betroffenen Kinder und Jugendlichen in der Ostukraine. Für sie sollte Schule ein Ort der Stabilität und Sicherheit sein. Doch ständige Kampfhandlungen machen dies vielerorts unmöglich.

WEITERLESEN
Der Schulweg führt vorbei an – möglicherweise verminten – RuinenUkraine

Neues aus der GGL-Projektarbeit in der Ukraine

Seit Beginn des Konflikts in der Ostukraine im Jahr 2014 wurden über 750 Bildungseinrichtungen beschädigt. In vielen Schulen musste der Unterricht zumindest zeitweise unterbrochen werden. Laut Ukraine Education Cluster sind über 700.000 Kinder und LehrerInnen in mehr als 3.500 Bildungseinrichtungen im Osten der Ukraine von den Feindseligkeiten betroffen und benötigen humanitäre Hilfe.

WEITERLESEN

GGL-Rettungswagen im Einsatz

Mit unserem langjährigen Projektpartner FSD sind wir seit drei Jahren auch im Irak aktiv. 2018 konnten wir dank unserer SpenderInnen eine bedeutende Anschaffung finanzieren! Seitdem steht während der Arbeit der EntminerInnen stets ein komplett ausgestatteter Rettungswagen bereit, um im Notfall eine rasche medizinische Versorgung sicherstellen zu können. Unser Video zeigt die Ambulanz bei einem Übungseinsatz.

WEITERLESEN
Irak

Neues aus der GGL-Projektarbeit im Irak

In Kooperation mit unserem langjährigen Projektpartner FSD schreiten die Räumungsarbeiten im Ort Al-Nasr voran. Das 35 km südlich von Mosul gelegene Dorf war von 2014–2016 von der Terrormiliz „Islamischer Staat” besetzt.

WEITERLESEN
Burma/Thailand

GGL hilft Minenopfern in Burma und Thailand

2006 legte die UN-Behindertenrechtskonvention die Rechte von Menschen mit Behinderungen hinsichtlich der verschiedenen Lebensbereiche fest. In Schule, Arbeitsleben, Familie, Gesundheitswesen und anderen gesellschaftlichen Bereichen haben Menschen mit Behinderungen einen Anspruch auf eine diskriminierungsfreie und somit barrierefreie Teilhabe am Leben. In Burma liegt die Idee der inklusiven Gesellschaft noch in weiter Ferne. Der Zugang zu medizinischer…

WEITERLESEN
Burma

Minenaktion in Burma: Die Zukunft liegt in der vernetzen Zusammenarbeit

Verschiedene Interessensgruppen arbeiten im Osten von Burma, um Minenopfern zu helfen und endlich die Siedlungsgebiete der ethnischen Minderheiten zu entminen. Gemeinsam gegen Landminen finanzierte ein zweitägiges Seminar für Vernetzung und Kapazitätsaufbau, das eine nachhaltigen Verbesserung der Zusammenarbeit dieser Organisationen ermöglichen soll.

WEITERLESEN
Burma/Thailand

30 Jahre Mae Tao Clinic

2019 feiert unser Projektpartner Mae Tao Clinic (MTC) das 30-jährige Bestehen. Unter dem Motto “MTC: Sinnvolle Arbeit, Vertrauen in die guten Herzen der Menschen und Mitgefühl für die Bedürftigen” gedenkt MTC in verschiedenen Veranstaltungen der bewegten Geschichte dieser so wichtigen Einrichtung. Wir gratulieren herzlich!

WEITERLESEN
Afghanistan

Schrecklicher Minenunfall in Afghanistan

Am 11. Mai kam es in Afghanistan neuerlich zu einem schrecklichen Unglück, ausgelöst durch die Explosion einer Landmine. Neun Kinder spielten in der Nähe einer Hauptstraße und traten dabei auf die Sprengfalle. Sieben Kinder wurden getötet, zwei weitere schwer verwundet.

WEITERLESEN

Minenräumung im Irak – wir helfen mit!

GGL unterstützt im Irak Minenräumung, um den Wiederaufbau zu ermöglichen. Nun wurde spezielles Räumgerät von den irakischen Behörden akkreditiert! In Mossul ist praktisch jedes Haus stark beschädigt. Die irakische Stadt wurde 2017 vom „Islamischen Staat“ (IS) befreit. Vor dem Rückzug haben die IS-Milizen die in Trümmern liegenden Häuser mit improvisierten Sprengfallen vermint. Für die gefährliche…

WEITERLESEN
  • 1
  • 2