Geben macht Freude!

Mit dem Erlös dieser Charity-Auktion helfen Sie afghanischen Minenopfern, durch die Gründung eines Kleinstunternehmens wie z. B. einer Imkerei wieder ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften und dadurch ein selbstständiges Leben führen zu können.

Am Giving Tuesday gilt: Nicht Schnäppchen jagen, sondern einen großzügigen Beitrag leisten!

Unseren herzlichen Dank an alle, die sich an dieser besonderen Auktion beteiligen!

Online-Auktion von BNI-Chapter Diabelli und GGL am Giving Tuesday

 

Auktions-Pos. Nr. 5

Tiefste Entspannung mit Klangreise und Klangimagination

Meine Kund:innen schätzen, dass sie sich für das Klangbad – ohne sich umzuziehen – nur hinzulegen brauchen und dann rasch in eine tiefe Entspannung gleiten. Nach dem Klangbad fühlen Sie sich gelassen und klar, wieder voller Elan. Die Klangschalen werden nach individuellem Bedarf auf oder neben den Körper gestellt. Auch bei einer Klang-Imagination müssen die Teilnehmenden „nichts aktiv tun“, nichts mitbringen oder vorbereiten. Es werden mehrere Klangschalen hintereinander sanft angeschlagen. Die unterschiedlichen Klänge verweben sich zu einem Klangteppich, auf dem Sie sanft und mit Leichtigkeit in eine tiefe Entspannung gleiten.

 

Dauer ca. 1 Stunde.
Das Angebot gilt für eine Klangreise für 1–2 Personen im Raum Wien.
Individuelle Terminabsprache nach Maßgabe freier Kapazitäten.
Als Geschenk “verpackt”: Auf Wunsch erhalten Sie eine GGL-Geschenkkarte mit Beschreibung von Hilfsprojekt und Ersteigerung für den guten Zweck.

Ausrufungspreis: 65 €

 

vorherige Pos.Nr.     …..     nächste Pos.Nr.

Bereitgestellt von:

Daniela Heller von das zeitREICH ist diplomierte Lebens- und Sozialberaterin. Ihre langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen und eine Reihe von ergänzenden Ausbildungen machen ihre Entspannungstrainings zu einem eindrücklichen Erlebnis. Sie sieht es dabei als ihre Berufung, Menschen Wege zu ihrem persönlichen zeitREICH zu vermitteln.

 

Webseite von das zeitREICH

Mit speziellem Dank für die freundliche Unterstützung: