Berichte

Frauen im Einsatz für eine minenfreie Welt

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März haben wir unsere Projektpartner gebeten, ihre Mitarbeiterinnen vor den Vorhang zu holen. Ob in der Minenrisiko-Aufklärung, in der Rehabilitation oder bei der Entminung – Frauen engagieren sich bei allen unseren Partnern für Minenopfer und für eine minenfreie Welt. Wie? Das sollten Sie hier unbedingt nachlesen!

WEITERLESEN
Burma

Minenaktion in Burma: Die Zukunft liegt in der vernetzen Zusammenarbeit

Verschiedene Interessensgruppen arbeiten im Osten von Burma, um Minenopfern zu helfen und endlich die Siedlungsgebiete der ethnischen Minderheiten zu entminen. Gemeinsam gegen Landminen finanzierte ein zweitägiges Seminar für Vernetzung und Kapazitätsaufbau, das eine nachhaltigen Verbesserung der Zusammenarbeit dieser Organisationen ermöglichen soll.

WEITERLESEN
Warnung vor Minengefahr

Herbst 2015: Landminen sind tödliche Gefahr für Flüchtende

Die Situation ist nach wie vor bedrohlich. Nach der Schließung der Grenze zu Ungarn waren die flüchtenden Menschen ab September gezwungen, von Serbien auf Routen durch Kroatien oder Bosnien auszuweichen. Im Laufe der letzten Wochen setzten immer mehr Regierungen restriktivere Grenzüberwachungsmaßnahmen durch. Damit wird die Gefahr wieder größer, dass die Schutzsuchenden über die grüne Grenze…

WEITERLESEN