GGL ist seit Anfang des Jahres Mitglied von Vergissmeinnicht – Die Initiative für das gute Testament. Bei Vergissmeinnicht sind fast 100 gemeinnützige Organisationen vereint, die sich ethischen Grundsätzen verpflichtet haben und gemeinsam über die Möglichkeit eines gemeinnützigen Testaments informieren: Im September und Oktober gibt es  Wochen des guten Testaments mit Notarveranstaltungen.

Spenden und damit Gutes tun ist für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Seit einigen Jahren gewinnt auch das Vererben für den guten Zweck in Österreich an Bedeutung. Immer mehr Menschen wollen, dass ihre Wohltaten sie überdauern und sie als ein helfender Mensch in Erinnerung bleiben.

Oft stehen ungeklärte Fragen zu Erbrecht und Testament dem entgegen. Auch zu Vorsorgevollmacht und Patienten­verfügung gibt es vielfach Informationsbedarf. Es ist uns wichtig, unseren Spenderinnen und Spendern umfassende Erstinformationen zu diesen Themen zu bieten.

Gemeinsam mit Vergissmeinnicht – der Inititative für das gute Testament freuen wir uns, Sie zu drei ganz besonderen, kostenlosen und unverbindlichen Veranstaltungen einladen zu dürfen. Drei Veranstaltungen an drei Veranstaltungsorten – wir hoffen, eine unserer Locations ist für Sie passend und gut erreichbar.

  • Curhaus der Erzdiözese Wien, am 15.09.2021
  • Architekturforum Oberösterreich in Linz, am 20.09.2021
  • Landesmuseum Niederösterreich in St. Pölten, am 14. Oktober 2021

Alle Informationen und Anmeldung …